Allgemeine Geschäftsbedingungen

(1)Geltungsbereich und Anbieter

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Sie bei dem Online-Shop von
BAROCK – the AC/DC tribute show
Eugen Torscher
Hans-Fallada-Straße 193
90471 Nürnberg
Tel.: 0911-864107
shop@barock-acdc.com
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE220 263 525

- Das Warenangebot in unserem Online-Shop richtet sich ausschließlich an Käufer, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.
- Unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung unserseits.
- Vertragssprache ist ausschließlich deutsch.

(2) Vertragsschluss
- Die Warenpräsentation im Online-Shop stellt keinen verbindlichen Antrag auf den Abschluss eines Kaufvertrages dar. Vielmehr handelt es sich um eine unverbindliche Aufforderung, im Online-Shop Waren zu bestellen. Kleine Abweichungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sowie handelsübliche Abweichungen hinsichtlich der Farbe, sind möglich und stellen keinen Mangel dar.
- Mit Anklicken des Buttons „Jetzt zahlungspflichtig bestellen“ geben Sie ein verbindliches Kaufangebot ab(§ 145 BGB).
Nach Eingang des Kaufangebots erhalten Sie eine automatisch erzeugte E-Mail, mit der wir bestätigen, dass wir Ihre Bestellung erhalten haben (Eingangsbestätigung). Diese Eingangsbestätigung stellt noch keine Annahme Ihres Kaufangebots dar. Ein Vertrag kommt durch die Eingangsbestätigung noch nicht zustande.
Ein Kaufvertrag über die Ware kommt erst zustande, wenn wir ausdrücklich die Annahme des Kaufangebots erklären oder wenn wir die Ware – ohne vorherige ausdrückliche Annahmeerklärung – an Sie versenden.

(3) Eigentumsvorbehalt
- Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware im Eigentum des Anbieters.

(4) Preise, Versandkosten, Rücksendekosten
- Alle Preise sind Endpreise und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer von derzeit 19% zzgl. Versandkosten. Ab einem Einkaufswert von EUR 70,00.- liefern wir innerhalb Deutschlands kostenlos. Besteht ein Widerrufsrecht und wird von diesem Gebraucht gemacht, trägt der Kunde die Kosten der Rücksendung.

(5) Zahlungsbedingungen
- Der Kunde hat ausschließlich folgende Möglichkeiten zur Zahlung:
- Vorabüberweisung
- Zahlungsdienstleister (PayPal)
Weitere Zahlungsarten werden nicht angeboten und werden zurückgewiesen.

- Der Rechnungsbetrag ist nach Zugang der Rechnung, die alle Angaben für die Überweisung enthält und mit E-Mail verschickt wird, auf das dort angegebene Konto vorab zu überweisen. Bei Verwendung eines Treuhandservice/ Zahlungsdienstleisters ermöglicht es dieser dem Anbieter und Kunden, die Zahlung untereinander abzuwickeln. Dabei leitet der Treuhandservice/ Zahlungsdienstleister die Zahlung des Kunden an den Anbieter weiter. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des jeweiligen Treuhandservices/ Zahlungsdienstleisters. Der Kunde ist verpflichtet innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung den ausgewiesenen Betrag auf das auf der Rechnung angegebene Konto einzuzahlen oder zu überweisen. Die Zahlung ist ab Rechnungsdatum ohne Abzug fällig. Der Kunde kommt erst nach Mahnung in Verzug.

(6) Lieferbedingungen
- Ware, die vorrätig ist, kommt schnellstmöglich in den Versand. In der Regel innerhalb von 5 Werktagen nach Bestellung. Für Beförderungsschwierigkeiten durch Dritte übernehmen wir keine Haftung.

(7) Haftung und Gewährleistung
- Wir gewährleisten, dass die verkaufte Ware zum Zeitpunkt des Versands frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist. Bei Erhalt der Ware hat der Kunde diese unverzüglich auf Mängel zu prüfen. Sollten Sie einen Mangel feststellen, müssen Sie diesen innerhalb von 3 Tagen nach Entdeckung schriftlich bei uns gemeldet werden.
- Ist der Kunde Unternehmer, wird für Neuwaren die Gewährleistungsfrist auf ein Jahr beschränkt. Dies gilt nicht für Schadensersatzansprüche des Kunden wegen Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder wesentlicher Vertragspflichten, welche zur Erreichung des Vertragszieles notwendigerweise erfüllt werden müssen. Ebenso gilt dies nicht für Schadensersatzansprüche nach grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Pflichtverletzung des Anbieters oder seines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Regelungen.

(8) Umtausch- und Rückgaberecht
- Nach dem Fernabsatzgesetz haben Sie nach dem Erhalt der Ware die Möglichkeit, bestellte Artikel zu prüfen und sich in Ruhe anzuschauen.
Sollte die Ware nicht Ihren Vorstellungen entsprechen, könne Sie diese an uns zurückzusenden. Die Rücksendung wird von uns nur angenommen, wenn diese ausreichend frankiert ist. Von diesem Recht ausgenommen sind CDs, die von Ihnen entsiegelt wurden. Ebenso von der Rückgabe ausgenommen, sind Artikel mit sichtlichen Gebrauchsspuren, die einen erneuten Verkauf unmöglich machen. Das Rückgaberecht wird durch die fristgerechte Absendung der Ware ausgeübt. Somit wird der Kaufvertrag aufgelöst und wir erstatten Ihnen schnellstmöglich den Kaufpreis.